Datenschutzerklärung

DITTON Kettenwerk AG nimmt die Privatsphäre jeder Person sehr ernst, deswegen wollen wir ausdrücklich betonen, welche Arten von personenbezogenen Daten die Besucher unserer Website unterlassen und für welche Zwecke diese Daten vorgesehen sind.

1. Datenschutzbestimmungen

1.1. Bevor der Besucher diese Website (nachfolgend – "Website") angeschaut hat, muss er sich mit den Grundregeln der Datenschutzerklärung in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten bekanntmachen und sie akzeptieren.

1.2. Bei wiederholtem Besuch der Website, stimmt der Besucher der aktuellen Fassung der Datenschutzerklärung zu.

2. Datenerhebung und Umgang mit personenbezogenen Daten

2.1. Alle erhobene personenbezogene Daten werden gemäß der geltenden gesetzlichen Richtlinien der Republik Lettland, und nämlich laut des Gesetzes über den Schutz der personenbezogenen Daten und des Gesetzes über die Werbung, verarbeitet und gespeichert.

2.2. Der Website-Besucher hinterlässt folgende Daten:

2.2.1. Geräteinformationen: Mac- oder IP-Adresse, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem;

2.2.2. Zugriffsdaten: Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Begriffe, die im Suchfeld eingetragen wurden, Cookies-Textdateien, die auf dem Gerät des Besuchers installiert sind;

2.2.3. besuchte und verwendete Website-Dateien: übertragene Datenmenge, Datum und Uhrzeit des Herunterladens, Meldung über erfolgreichen Abruf;

2.2.4. andere personenbezogene Daten wie Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Lieferadresse, Telefonnummer usw., wenn der Besucher freiwillig die Kontaktform "Kontaktieren Sie uns" ausgefüllt hat, oder bei der Kontaktaufnahme per Telefon (aber auch per Skype, Viber, WhatsApp oder Icq), oder in einer E-Mail oder in einem Brief eingeschickt hat, um eine Unterstützung, Beratung, geleistete Ware oder Service zu erhalten und/oder einen neuen Vertrag abzuschließen oder vertragliche Verpflichtungen zu erfüllen.

2.3. Die personenbezogene Daten, die in Punkten 2.2.1., 2.2.2. und 2.2.3. erwähnt sind, werden nur noch in der verallgemeinerten Form für statistische Auswertungen bearbeitet und verwendet.

2.4. Mit der Angabe der personenbezogenen Daten, die im Punkt 2.2.4. angemerkt sind, stimmt der Besucher mit dem Einsenden der Werbung und Service-Nachrichten zu.

2.5. Personenbezogene Daten, die laut dem Punkt 2.2.4. erhoben wurden, werden gelöscht, falls der Besucher seine Einwilligung zur Speicherung der Daten widerruft, indem er eine entsprechende Widerrufsmeldung an die E-Mail-Adresse dpr@dpr.lv zuschickt, und wenn die Daten für die Zwecke, für welche sie gespeichert wurden,  nicht mehr nötig sind oder wenn die Speicherung dieser Daten aus einem anderen Grund gesetzwidrig ist.

3. Statistische Analyse

3.1. Jeder Abruf der Website oder deren Dateien wird für Erhebung und Bearbeitung der personenbezogenen Daten, und nämlich für statistische Analyse, protokolliert.

3.2. Dazu wird der Webanalysedienst Google Analytics von der Korporation Google Inc. (nachfolgend - "Google") verwendet, der auf dem Zugriffsgerät des Besuchers kleine Textdateien, so genannte "Cookies", speichert, um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Innerhalb dieser Analyse mit Google Analytics werden die durch den Cookie erzeugten Informationen mit der MAC- oder IP-adresse des Besuchers auf einem Google-Server bearbeitet. Durch die Nutzung dieser Website erklärt der Besucher sich damit einverstanden zu sein, auf welche Art und Weise Google die personenbezogenen Daten laut Punkten 2.2.1., 2.2.2. und 2.2.3. erhebt und zu dem zuvor benannten Zweck bearbeitet.

3.3. Um die Installation der Cookies zu verhindern, kann der Besucher die Cookie-Einstellungen seines Browsers entsprechend anpassen, was möglicherweise seinen vollumfänglichen Zugriff auf die Website-Dateien beschränkt.

4. Informationssicherheit

4.1. Personenbezogene Daten werden vom Zugriff der dritten Personen durch technische und organisatorische Vorkehrungen sichergestellt. 

4.2. Die erhobenen personenbezogenen Daten können gemäß der gesetzlichen Richtlinien der Republik Lettlands an die zuständigen Behörden weitergegeben werden.